<font size="1" color="#cc3a1e">Beispiel: Uhrzeit anzeigen</font>

8. Phototrienale Sehnah

1. Preis geht an Ad Grand (Adolphe Grandjean)

Ad Grand

Photoserie Iron man

Ad Grand besticht mit einer Serie von ca. 500 Bildern mit Bauarbeitern, die auf einer Grossbaustelle die Armierungseisen für eine Betondecke befestigen. Zu der Serie gehören auch 6 grossformatige Bilder, auf denen der "Ironman" fehlt (s.Bild oben links). Grand bleibt seiner Bildsprache treu. Der Mensch erscheint als kleine Figur im Lichte seiner gigantischen Werke. Formal besticht seine Liebe zur Geometrie auch in diesem Werk. Ein Jurymitglied nannte die Arbeit "Schach ohne König auf unendlichen Feldern". Der Preis ist mit 23'000.- HUS dotiert und wird vom Kulturministerium alle drei Jahre vergeben. Die Bilder der Preisträger sind noch bis am 29. Okt. 2006 in der Nationalgalerie Sehnah zu sehen.