<font size="1" color="#cc3a1e">Beispiel: Uhrzeit anzeigen</font>
Kunstskandalette
Penis
Schaumpistolen
CH-Nationalrat Oskar Freysinger (Photo Berena News)

Der Apfel fällt nicht, dafür schlägt der Schaum.

Im Centre Culturelle Suisse (CSS) in Paris gibt das Werk eines CH Künstlers zu denken. Die Skulptur wurde auf dem Ausstellungsplakat mit einem liegenden Schweizerkreuz dargestellt.

Eine Umfrage der Berena News hat ergeben, dass über 90% der befragten Leute auf Sehnah in der Skulptur eine antroposophische Schaumpistole sahen, während der Schweizer Nationalrat Oskar Freysinger, ein gebürtiger Tiroler, in dem Gebilde einen einhodigen Penis erblickte. In Freysinger paaren sich auf seltsame Weise der Österreicher Sigmund Freud und der Schweizer Hermann Rorschach. Was die freie Bildassoziation so alles her gibt, wissen die Psychologen zu berichten. Es soll sogar Leute geben, die in einem Bild von einem Mountainbike eine Klitoris sehen und das erst noch ohne Schweizerkreuz.

Wenn politische Inhalte und politische Erektionen sich die Hand reichen, so erhält man eine Ejaculatio praecox politicus. Für Bürger von Sehnah sind solche Animositäten unverständlich. Es gibt ein sehnaher Sprichwort welches besagt: Wenn nicht mindestens einmal pro Jahr die Staatsflagge bepinkelt wird, stirbt die Heimat an Heuchelei.